Geschichte des Unternehmens

Oktober 1989:

Gründung des Unternehmens Alfred Minichberger Baumaschinen-ersatzteile & Hydraulikkomponenten in der Linzerstraße 32 in Hörsching/OÖ

August 1990:

Hr. Helmut Mayrhofer bereichert das Unternehmen Alfred Minichberger als Außendienstmitarbeiter

April 1991:

Anstellung von Fr. Doris Schöller im Sekretariat

Dezember 1991:

JCB-Ersatzteile werden in das Sortiment aufgenommen und das unternehmenseigene Ersatzteillager beläuft sich zu diesem Zeitpunkt auf einen Wert von öS 1.000.000,--

Frühjahr 1992:

Installation der 1. EDV-Anlage

Herbst/Winter 1992/93:

Aufbau von Schürfleisten für Schneepflüge der verschiedensten Hersteller

Juni 2002:

Hr. Helmut Mayerhofer geht in den wohlverdienten Ruhestand

Dezember 1999:

1. Internetauftritt des Unternehmens

2000 + 2003:

Teilnahme an der MAWEV-Show

2005:

Das Unternehmen bezieht die gegenwärtigen Büro- und Lagerräume in der Albrechtstraße 24 in Marchtrenk/OÖ

März 2007:

Hr. Markus Merten wird neuer Außendienstmitarbeiter

2009:

Das Unternehmen Minichberger stellt zum 1. Mal direkt bei der MAWEV-Show (in Kottingbrunn) aus

2012:                                       

Das Unternehmen Minichberger stellt bei der MAWEV-Show als Händler der Fa. Winkelbauer aus